EMBUTIDOS EZEQUIEL

Qualität und Tradition

Das leidenschaftliche Abenteuer, unsere eigenen Wurstwaren zu herstellen, begann im Jahr 1945. Seitdem sind wir unserem echten Geschmack treu geblieben, aber sind stetig bemüht, zu verbessern. In diesen siebzig Jahren hat unsere Arbeit sich konsequent auf drei Säulen gestützt.

Unser Respekt vor der Tradition ist die Erste. Alle an der Herstellung unserer Produkte beteiligten Elementen werden sorgfältig ausgewählt, um die besten Qualitäten zu gewährleisten. Die Exzellenz unseres Schweinefleisches aus Kastilien und León, die Geschmacksintensität unseres Paprikas mit geschützter Ursprungsbezeichnung „Pimentón de la Vera“ und unser violetter Knoblauch aus Las Pedroñeras sind nur einige der Schlüssel für das Endergebnis. Durch den Einsatz von Naturdärmen für unsere Wurstwaren und Eichenholz zum Räuchern, erreichen wir Aromen und Geschmacksrichtungen, die die verwöhntesten Gaumen zufrieden stellen.

Tradition ist jedoch mit der Einhaltung der strengsten Vorschriften nicht in Widerspruch. Wir streben danach, die anspruchsvollsten Qualitätsanforderungen zu erfüllen, um die Qualität sowohl unserer Produkte als auch unserer Dienstleistungen zu verbessern. In dieser Hinsicht sind wir nach IFS Food 6 und SAE (spezifische Selbstüberwachungssysteme zur Ausfuhr) zertifiziert. Außerdem ist unser Dörrfleisch mit der geschützten geografischen Angabe (g.g.A.) „Cecina de León“ bezeichnet, und wir verfügen über die Kollektivmarke „Chorizo de León“ und die Garantiemarke „Tierra de Sabor“. Darüber hinaus erfüllen wir die Qualitätsnorm für Erzeugnisse aus Iberischem Schweinefleisch (königliches Dekret 4/2014).

Nicht zuletzt beruht unsere Arbeit auf kontinuierlicher Innovation und ständiger Aktualisierung. Unser F&E-Team ist stets bemüht, neue Produkte zu schaffen und innovative Herstellungsverfahren zu entwickeln. Unser Ziel ist es, Produkte zu bieten, die mit einer gesunden Lebensweise sind; doch vergessen wir dabei nicht, was der wesentliche Kern unseres Geschäfts ist: der größte Respekt für eine Tradition, die seit über 70 Jahren steht.

EMBUTIDOS Y JAMONES EZEQUIEL FABRIK

Unsere Fabrik, Embutidos y Jamones Ezequiel Fabrik, verfügt über eine Infrastruktur von mehr als fünftausend Quadratmeter und das höchst qualifizierte Personal.

Darüber hinaus profitieren wir von optimalen Wetterbedingungen. Das Gebirgsklima von León spielt eine wesentliche Rolle bei der Herstellung unserer Wurstwaren und deshalb beim Erreichen des besten Geschmacks und der besten Qualitäten. .

Die Herstellung unserer Produkte wurde von Embutidos Ezequiel vollständig konzipiert, von ihren Ursprüngen zu ihrer Verkostung.

Unsere Restaurants

Ausgeprägte Geschmackseinrichtungen, Tradition der Berge, kraftvolle Gerichte.

Unsere Restaurants bieten traditionelle Küche voller Geschichte und Bräuche, voller Geschmäcke aus vergangenen Zeiten.

Unsere Zertifizierungen

Embutidos Ezequiel setzt seine Bemühungen zur internationalen Expansion fort und führte im Juni 2017 eine Handelsmission in Belgien durch, die durch die Beihilfe zur Internalisierung der Regionalregierung von Kastilien und León möglich wurde. Diese Beihilfe wird vom ICE (Institut für Wettbewerbsfähigkeit) mit einer Unterstützung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gewährt. So hatte Embutidos Ezequiel die Gelegenheit, seine wichtigsten Produkte vorzustellen, wie zum Beispiel seine Chorizo, Cecina, Lomo oder Salchichón sowie seine neuen Formate und Aufmachungen. Die Qualität und die handwerkliche, traditionelle Herstellungsweise der Erzeugnisse wurden von den Vertreibern, die zur Mission eingeladen wurden, gewürdigt.

Auch im Jahr 2017 übersetzte Embutidos Ezequiel seine Website in drei Sprachen: Englisch, Französisch und Deutsch. Möglich wurde dies auch dank der Beihilfe zur Internalisierung der Regionalregierung von Kastilien und León, die vom ICE (Institut für Wettbewerbsfähigkeit) mit einer Unterstützung aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung gewährt wird.